Die erste Feuerzangenbowle 2014: ein Riesenerfolg

Wie im vorherigen Beitrag schon angekündigt, gab es am Samstagabend, 15. November, die erste Feuerzangenbowle dieser Saison. Mit insgesamt 6 Leuten haben wir einen lustigen Abend verbracht, der mit zunehmenden Genuss der Bowle auch zunehmend lustiger wurde.

Noch eine Warnung: Rum mit 80% Alkohol brennt wie verrückt. Beim Nachgießen hat einer meiner Gäste es doch tatsächlich geschafft, so viel zu verschütten, dass wir nun ein leicht angeschwärzten Holztisch haben. Zum Glück handelt es sich dabei um ein Billigmodell von Ikea und kein geschätztes Erbstück.

In den kommenden Tagen werde ich leider hier nichts veröffentlichen können. Eine stressige Hausarbeit steht an, die noch vor Weihnachten abgegeben sein will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.